FANDOM


Es macht mir nichts aus zu verlieren, aber ich kann nicht der Einzige sein, der aufgibt! Wenn es einen Grund dafür gibt, dass ich verloren habe, ist es einfach der, dass ich noch nicht stark genug war.

Ryōta Kise zu Daiki Aomine

Ryōta Kise
Anime | Manga
Kise uniform
Name
Kanji 黄瀬 涼太
Rōmaji Kise Ryōta
Charakter Information
Geschlecht Männlich
Alter 16
Geburtstag 18. Juni
Sternzeichen Zwillinge
Haarfarbe Gelb/ Blond
Augenfarbe Braun (normal)

Gelb (Perfect Copy)

Größe Kaijō: 189 cm
Teikō: 171 cm
Gewicht 77 kg
Blutgruppe A
Beruf
Team Teikō Junior High (früher)
Kaijō High
Team Vorpal Swords
Position Small Forward, SF
Talent Kopieren
Perfect Copy
Zone
Debüt
Manga Kapitel 3
Anime Folge 2
Synchronsprecher
Anime Ryōhei Kimura
Galerie

Ryōta Kise (黄瀬 涼太, Kise Ryōta) gehört zur Generation der Wunder und spielt derzeit an der Kaijō High als Small Forward.

Aussehen

Kise schooluniform

Kise in seiner Schuluniform

Kise hat blonde, mittellange Haare und goldene Augen. In seinem linken Ohr trägt er einen silbernen Ohrring. Er ist recht groß und muskulös, was ihm seinen Job als Model eingebracht hat. Außerhalb der Spiele trägt er meist seine Schuluniform. Dazu gehören ein weißes Hemd, eine schwarze Krawatte, eine graue Jacke und eine Hose in derselben Farbe sowie weiße Schuhe. Bei Spielen trägt er das dunkelblaue bzw. weiße Kaijō-Trikot mit der Nummer 7. In Teikō trug er das weiß-blaue Trikot mit der Nummer 8.

Charakter

Kise hat eine sehr sorgenfreie und freundliche Persönlichkeit, was ihn manchmal ein wenig dümmlich erscheinen lässt. Er versucht mit allen befreundet zu sein, einschließlich derjenigen, die düster und distanziert (beispielsweise Midorima) scheinen. Kise fügt an die Namen der Mitglieder der Generation der Wunder meist ein -cchi an und hat die Gewohnheit, seine Sätze mit der Nachsilbe -ssu zu beenden. So sorgenfrei wie er außerhalb der Halle ist, kann er sehr entschlossen und ernst sein, während er spielt. Er ist überraschend scharfsinnig; dies zeigt sich u.a. bei seiner Spezialität, dem Beobachten und Kopieren von Bewegungen und Spielzügen.

Wie die anderen Mitglieder der Wundergeneration besaß auch Kise zu Beginn der Serie einen sehr eigensinnigen Spielstil und spielte lieber alleine als im Team. Nach der Niederlage gegen die Seirin High begann er jedoch, seine Ansichtigen zu ändern. Er trainierte härter und schien auch allmählich zu verstehen, dass er nicht immer alleine gegen einen Gegner bestehen konnte und begann Vertrauen in seine Teamkameraden und deren Können zu fassen. Ein Beispiel für diese Veränderung, ist beim Spiel gegen die Tōō Academy zu sehen, in welcher Kise an Kasamatsu abgibt, anstatt alleine versucht gegen Aomine zu punkten; etwas, das der alte Kise nicht getan hätte.

Beziehungen

Tetsuya Kuroko

Kise and kuroko

Kise und Kuroko

Kise mag Kuroko sehr, was unter anderem daran liegt, dass dieser auf der Teiko Middle School sein Mentor war. Das war jedoch nicht immer so, denn anfangs zweifelte Kise an Kurokos Fähigkeiten im Basketball, was er auch offen zeigte. Während eines gemeinsamen Spiels gegen die Komagi Junior High School erkannte Kise schließlich Kurokos Fähigkeiten an und respektiert ihn seither tief. Er besteht sogar darauf, sein bester Freund zu werden. Kuroko sieht Kise als Rivalen an, was dieser erwidert.


Taiga Kagami

Kise vs Kagami

Kise vs Kagami

Auch Kagami gehört zu Kises Rivalen, obwohl er zunächst nicht sonderlich von Kagami beeindruckt war. Nach dessen Sieg gegen die Kaijō High verlieh Kise ihm jedoch das Suffix -cchi, was ein Beweis seines Respekts ist. Während des Halbfinale im Winter Cup jedoch schreit er ihn mit "Kagami!" an, was möglicherweise seinen Siegeswillen ausdrücken sollte, den Respekt gegenüber Kagami hat er jedenfalls nicht verloren.


Yukio Kasamatsu

Auch vor Kasamatsu hat Kise Respekt, jedoch weniger als Spieler, sondern als Mensch, weshalb er bei ihm das Suffix -cchi weglässt. Die beiden haben ein tiefes Vertrauen zueinander, was auch nicht durch die häufigen Traktionen Kasamatsus geschmälert wird.


Daiki Aomine

Vor Aomine hat Kise vermutlich am meisten Respekt, da dieser ihn erst zum Basketballspielen animiert hat. Jedoch ist es ihm bis heute nicht gelungen, ein 1-gegen-1 gegen Aomine zu gewinnen, obwohl er mittlerweile vermutlich dazu in der Lage wäre.

Fähigkeiten

Kise kann nach einmaligem Beobachten die Bewegungen der meisten Gegner nachahmen, ausgenommen der anderen Spieler der Generation der Wunder oder falls er körperlich nicht in der Lage dazu ist (beispielsweise Teppei Kiyoshis Recht der Verzögerung; da seine Hände nicht groß genug sind).

Tatsächlich schafft er es mittlerweile, auch die Generation der Wunder zu kopieren, doch dies beansprucht einen gewaltigen Teil seiner Energie, weswegen er dies bloß fünf Minuten durchhält. Diese Fähigkeit nennt er "Perfect Copy".

Kise Ignite Pass

Kise kopiert Kurokos Ignite Pass Kai

Kise copies Midorima

Kise kopiert Midorima

Kise copies Murasakibara

Kise kopiert Murasakibara

Kise copies Aomine

Kise kopiert Aomine

Kise copies Akashi's Ankle break

Kise kopiert Akashi